Saftiger Zucchinikuchen

Saftiger Zucchinikuchen

Zutaten (Teig):

500 g   Zucchini
3   Eier
500 g   Kristallzucker
1 Pk   Vanillezucker
420 g   Mehl
100 g   gemahlene Haselnüsse
1 Pk   Backpulver
1 TL   Zimt
250 ml   Rapsöl


Zutaten (Guss):

200 g   Puderzucker
4 El   Frischer Zitronensaft


Zubereitung:

Den Backofen auf 180 °C Ober- Unterhitze vorheizen. Zucchini wenn nötig entkernen und fein reiben.

Die Eier gemeinsam mit dem Kristall- und dem Vanillezucker schaumig rühren. Das Mehl sieben und mit den gemahlenen Nüssen, dem Backpulver und dem Zimt gleichmäßig vermischen und unter die Ei-Zucker-Masse rühren.
Öl und Zucchini beimengen und noch einmal gut durchrühren.

Ein Backblech gut einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Masse auf dem Blech verteilen und den Zucchinikuchen bei 180 °C ca. 20 – 25 Minuten im Backrohr backen. Anschließend den Kuchen stürzen und auf einem Rost auskühlen lassen.

Den Puderzucker mit dem angewärmten Zitronensaft zu einer glatten Masse verrühren und den Kuchen damit glasieren.