Wer möchte selbstgemachte flüssige Delikatessen?

in Aktuell

Nun startet bald die diesjährige Likör Saison. Da der Aufwand für eine kleine meistens genauso groß ist wie für eine große Menge, werden wir dieses Jahr gerne für Leckermäulchen im Bekannten-, Verwandten- und Freundeskreis mitproduzieren. Selbstverständlich für einen Gotteslohn! Gestellt werden müssen lediglich der Ansatzalkohol und der Zucker, bzw. ihr müsst die von euch gewünschte Menge selbst bezahlen. Wir werden nach den durchweg positiven Erfahrungen in der letzten Saison wieder mit demselben Alkohol ansetzen wie letztes Jahr. Das würde bedeuten:

Ihr wollt z.B. 1,4 Liter Holunderblütenlikör  

= 2 x 0,7l Alkohol (38%)

+ Zucker = ca. 18€

     
oder 1 Liter Holunderlikör  

= 1 x 1l Alkohol (Stroh Rum 80%)

+ Zucker = ca. 18€

Bei bestimmten Sorten (nicht wild wachsenden Sorten wie z.B. Johannisbeeren und ähnlichem) müssten auch Früchte gestellt werden da ich diese natürlich nicht zukaufen möchte. Die Arbeit, Herstellung und Pflege gibt’s gratis. Soweit fürs Erste. Bei Fragen bitte per Nachricht oder dieses Formular an mich wenden.