2016 die Zweite ...

Dank einer großzügigen Spende war ich in der Lage dieses Jahr eine gute Portion Rhabarberlikör anzusetzen. Danke an Elke und Markus! Vom Rest gibt es ein hervorragendes Rhabarberkompott.

Das Rezept dazu findet ihr hier.